free css templates



RIG (SOC) 
AIRSOFT-TEAM BERLIN

Wir sind ein MilSim-Team aus dem Raum Berlin/Brandenburg,
dass seit 2001 besteht. RIG (SOC) steht für
Rapid Intervention Group (Special Operations Capable).


Die Aufgaben unseres Teams variieren von Aufklärung, das Einrichten und Verteidigen von Außenpos-ten/Landezonen, Gesprächsaufklärung und führen von Verhandlungen, einnehmen feindlicher Lager, Personen- und Objektschutz bis hin zu simplen “Search and De-stroy”-Aufträgen. Dabei wird vor allem auf die dynamische Bewegung, gute Koordination sowie konsequentes taktisches Verhalten Wert gelegt. 

Mobirise

UNSER GEAR

Unsere Ausrüstung basiert hauptsächlich auf
US Spezialeinheiten (SOF) und Light Infantry. Wir betreiben dennoch kein Reenactment und kopieren keine spezielle Einheit. Eher ist es ein Mix aus verschiedenen Einheiten und Epochen der US Streitkräfte. 
Tarnmuster sind OCP/Multicam® und U.S. Woodland.  Wir sind mit Platecarrier oder Chest Rigs ausgerüstet (EI, SOE, LBT, Crye, etc). Als Airsoftwaffen kommen M4A1 SOPMOD Block II und M4A1 MK18 zum Einsatz. Als Backup verwenden wir Beretta M9, SIG M17/18 und Glock 17/19.

AKTUELLES

gibt es auf unserer facebook Seite

Teamintern auch im Forum. Wir pflegen ein gut organisiertes Forum, was Teaminterne Planung leichter und schneller macht.  


Unsere Mitglieder kommen aus allen möglichen Lebensbereichen. Unter anderem auch aus der Bundeswehr, der Polizei, dem Zoll, dem THW und anderen Sicherheitsbehörden.  

Bei uns erwarten Dich umgängliche, freundliche und motivierte Spielerinnen und Spieler (die sich selbst nicht so ernst nehmen, wie es hier den Anschein macht) und spannende und ergiebige Trainings- und Spieltage.

Politische Motivation sucht ihr bei uns vergebens: Für uns zählt nur die Liebe und Freude zum/am Hobby.
Jegliche Form von Radikalismus, Intoleranz, Rassismus oder Menschenverachtung hat bei uns keinen Platz!

FRAGEN?

Hier ein paar Antworten auf die gängigsten Fragen

Zum Training oder freiem Spiel fahren wir mindestens einmal im Monat auf verschiedene legale Spielfelder im Raum Berlin-Brandenburg (z. Bsp. Finow, Harnekop, Falkenhagen, etc.).  In Harnekop sind wir als "Hausteam" bekannt, da wir dort ein Haus auf dem Gelände betreiben. Außerdem nehmen wir auch an diversen OP’s mit MilSim und AS-LARP-Inhalten teil. Wie z.B Forlorn Freedom, Operation Lizzard und B.A.S.S.

Ja, klar! Du musst allerdings mindestens 18 sein, solltest bereits erste Erfahrung mit Airsoft haben und dich für MilSim interessieren. Dann melde dich bei uns und vereinbar ein Probetraining.

MilSim steht für Military Simulation - dabei hat wahrscheilich jeder den man fragt eine andere Definition, was das genau bedeuten soll. Für uns heisst es:
* Simulation von militärischen Szenarien und Taktiken. MilSim-Simulationen sind fiktive Szenarien mit einem realistischen Ziel. Die Simulationen können Geiselnahme, Bombenentschärfung oder fiktive Scharmützel umfassen sowie Szenarien zum Thema Strafverfolgung oder Miliz.
* Spieler erhalten häufig eine ausführliche Einweisung mit Handlungssträngen, Missionsstrategien und Einsatzregeln (ROE).

LARP steht für Live Action Role Playing - also Live Rollenspiel.
* Die Spieler stellen ihre Spielfigur auch physisch selbst dar. Die Teilnehmenden können im Rahmen einer Rolle, die die eigene Figur und ihre Eigenschaften und Möglichkeiten beschreibt, frei improvisieren. Die Spielfigur wird "Charakter" genannt. Soweit möglich, finden Liverollenspielveranstaltungen an Spielorten statt, deren Ambiente dem Szenario der Spielhandlung entspricht.
* Je nachdem welches Szenario/Spielhandlung gegeben ist, schlüpfen wir auf Events oder Trainings in verschiedene Charaktere. Hierbei wird viel improvisiert, da alle möglichen und vielleicht auch unvorhergesehenen Situationen entstehen können.
Das ist es, was LARP so spannend macht.

Es gibt keine dumme Fragen. Also wenn Du noch was wissen möchtest, frag einfach! Über facebook oder im ASVZ erreichst Du uns am schnellsten.

LUST AUF ABENTEUER

Solltest du Lust haben weg vom PC und mal aus der Komfort-Zone raus zu kommen, dann melde dich bei uns. Wir suchen aktive Mitglieder über 18 die für MilSim brennen. Viele von uns haben bei der Bundeswehr gedient oder sind aktive Soldaten. Somit erwartet dich fachlich taktisch basiertes Wissen. Doch auch der Spaß kommt bei uns nicht zu kurz. Eine jährliche Weihnachtsfeier und andere Veranstaltungen, die nichts mit Airsoft zu tun haben, gehören zu unserem Team dazu.

Airsoft Facts

Airsoft gibt es schon seit Ewigkeiten, wurde jedoch wieder gerade in den letzten Jahren immer populärer. Es gibt nichts Schöneres, als sich für einen Tag auf dem Spielfeld mit Freunden in den Bann ziehen zu lassen.

  1. Airsoft stammt ursprünglich aus Japan- Der Sport begann damit, Interessierten zu ermöglichen, legal eine Waffe zu besitzen, mit der Projektile (heute als BBs bezeichnet) abgefeuert werden können, ohne als tatsächliche Schusswaffe eingestuft zu werden, deren Besitz zu dieser Zeit für Zivilisten illegal war.
  2. Airsoft fördert Aufbau von Teamwork - Dies mag naheliegend sein, aber Airsoft ist eine großartige Möglichkeit, Teamfähigkeit zu verbessern. In den meisten Spielen arbeitet man als Team zusammen, um den Feind auszuschalten oder auf ein Ziel hinzuarbeiten, da dies einer der grundlegendsten Aspekte von Airsoft ist. Die Teilnahme an diesem Sport fördert den Zusammenhalt, das Vertrauen und den Respekt. Außerdem muss man sich an das Ehrenprinzip halten: weil man als Spieler zugeben muss, wenn man getroffen wurde.
  3. Airsoft ist absolut sicher- Mit dem richtigen Schutz ist Airsoft eine absolut sichere Sportart. Empfindliche Körperteile wie die Augen erfordern auf jeden Fall Schutzkleidung, jedoch wird allgemein angenommen, dass der tatsächliche Aufprall der BBs den Empfänger nur in geringem Maße schmerzt. Wenn Du nicht sicher bist, ob Du mit dem Sport beginnen solltest, tue es nicht! Solange Du genügend Munition, ausreichende Schutzausrüstung und reichlich Futter zur Verfügung hast, gibt es keinen Grund für dich, kein lustiges (und sicheres) Wochenende mit Scharmützeln zu verbringen.
Address

Berlin, Germany                    

Contacts

kontakt@rigsoc.de